Sprungziele
Seiteninhalt

Flasche mit Birkenrindenummantelung

Victor Ochs

Mit Erinnerungen an die Heimat ist dieser Objektvorschlag verbunden. Victor Ochs hatte diese kleine Flasche im Gepäck, als er von Russland nach Deutschland übersiedelte. Das Fläschchen, in dem seinen Ausführungen nach nicht nur Schnaps, sondern allerlei Flüssigkeiten transportiert wurden, ist ein typischer russischer Alltagsgegenstand. Besonders ist die Ummantelung, die aus Birkenrinden hergestellt wurde. Birken sind das, woran Herr Ochs denkt, wenn er seine Herkunft erinnert: „Wenn ich früher aus dem Fenster geguckt habe, habe ich Birken gesehen.“ Der Kontakt zu Herrn Ochs entstand über das Stadtarchiv, das eine Veranstaltung zum Thema „Was nehme ich mit, wen ich mein Land verlasse?“ durchgeführt hat. In diesem Rahmen kam man darüber ins Gespräch, was individuell so bedeutend ist, das man es im überschaubaren Reisegepäck mitgenommen hat. Es wird deutlich: Mit diesem Objekt im Birkenrinde-Gewand wird neben der individuellen Erinnerungs- auch Migrationsgeschichte berührt.

Seite zurück Nach oben