Sprungziele
Seiteninhalt

Hutschachtel (für Zylinder), Rudolf Richter, Gießen

Dr. Andreas Ay

Diese ovale Hutschachtel, die einmal einem faltbaren Zylinder Schutz geboten hat, stellt Andreas Ay zur Diskussion. Der Zylinder, der darin einmal geborgen war, ist nicht mehr erhalten. Versehen ist die Schachtel mit dem Namenszug „Rud. Richter“. Wie man dem Deckel der Schachtel entnehmen kann, dessen Wappen rätselhafte Bezüge zum englischen Königshaus aufweist, hat Rudolf Richter einst das Handwerk des Hutmachers in Gießen ausgeübt. Das „Hut- & Mützen-Special-Geschäft“ war, so ist dem Schachtelaufdruck weiterhin zu entnehmen, früher in der Marktstraße 26 ansässig. Als bekennender Hutträger möchte Andreas Ay diesen Gegenstand als Dokumentation eines Teils städtischer Kultur- und Wirtschaftsgeschichte verstanden wissen.

Seite zurück Nach oben