Sprungziele
Seiteninhalt

Ingrid Kreiling: Bierkrug

Im Februar 2019 wurde für „Mein Museumsgegenstand“ ein Aufruf gestartet, der darum bat, speziell Relikte aus der US-Ära in Gießen zum anberaumten Fototermin ins Oberhessische Museum zu bringen.  Als langjähriges Mitglied des deutsch-amerikanischen Clubs „Die Brücke“ füllt sich Frau Kreiling  von dieser Aufforderung angesprochen. Sie schlägt einen Bierkrug vor, der ein Erinnerungsstück vom Volksfest aus dem Jahr 1990 ist. Diese deutsch-amerikanischen Volksfeste, die in der  Nähe der Miller-Hall über viele Jahre stattfanden, waren bei der Gießener Bevölkerung äußerst beliebt. Außerdem zeigt Frau Kreiling noch eine Auszeichnung, die sie für ihr Engagement im „Student Exchange“ von den Amerikanern erhalten hat. Dieser „Award“ steht symbolisch für die jahrelange Unterstützung  der Brücke-Mitglieder im Bereich der Förderung studentischer Auslandsaufenthalte in den USA.

Seite zurück Nach oben