Sprungziele
Seiteninhalt

Kabinettausstellung Objekte Busse

Laufzeit der Ausstellung: 23.03.2019 bis 30.06.2019

Im Herbst 2018 hat der Oberhessische Geschichtsverein auf Initiative des Stadtarchivs zahlreiche Objekte aus der Sammler- und Hobbywelt in Buseck erworben, um sie dem Oberhessischen Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung zu stellen. Es handelt sich um eine Vielzahl von musealen Objekten zur Gießener Geschichte der vergangenen rund 140 Jahre. Mit dieser Erwerbung kann eine Lücke des Sammlungsbestands geschlossen werden. Wir präsentieren eine kleine thematische Auswahl im Stadt[Labor]Raum des Oberhessischen Museums im Alten Schloss. Die interessierte Öffentlichkeit ist um 19 Uhr zur Eröffnung eingeladen.

Darüber hinaus werden vergangene und fortlaufende Projekte des [Labor]Prozesses in einer Dokumentation zu sehen sein. Hierzu zählt zum Beispiel die Reihe „Mein Museumsgegenstand“ sowie eine Mitmachstation mit Blick auf die kommende 3. Laborausstellung, die am 22. Mai 2019 im Alten Schloss eröffnet wird.

Seite zurück Nach oben